EINEN ARCHITEKTEN SUCHEN

in weniger als 3 Minuten !

Phantastische Architektur - ungewöhnliche Bauten

 

Wenn Sie „phantastische Architektur“ hören, sagt Ihnen das was? 

Dieser architektonische Trend tauchte in den 30er Jahren auf, geprägt durch den amerikanischen Architekten Robert Venturi. Der Name war eine Anspielung auf den "Big Duck"-Laden, der 1931 in New-York in Form einer riesigen Ente gebaut wurde, aus dem einfachen Grund, weil dort Enten verkauft wurden. 

 

Phantastische Architektur

Oft als Werbezwecke genutzt, nehmen Gebäude der phantastischen Architektur oft die Gestalt der Gegenstände an, die verkauft oder produziert werden. Wir sehen hier oft einen sehr starken Zusammenhang zwischen dem Produkt und dem Ort. Dies spiegelt sich an der Außenfassade des Gebäudes wider. 

Architektonische Objekte, die eine merkwürdige Form haben und die dem umgebenden Kontext keine Beachtung schenken. Oft sieht es so aus, als würden sie mitten in der Stadt oder im Nirgendwo "stehen". 

Das Ergebnis ist oft überraschend, skurril und beeindruckend.

 

Architektur oder Attraktion?

Die meisten dieser Gebäude sind eine Attraktion für sich. Architektur wie diese ist sehr häufig in Freizeitparks, wie in Disneyland, zu sehen. Oft wird diese Art der Architektur ganz einfach als „Kitsch“ bezeichnet. Meistens haben diese architektonischen Bauten keinen ästhetischen Anspruch und niemand wirft ihnen vor, mit dem schlechten Geschmack zu kokettieren.

Tatsächlich haben diese originellen Gebäude Jahrzehnte überdauert und sind zu echten touristischen Attraktionen geworden. 

Sehen Sie hier ein paar Beispiele:

The coffee pot- Bedford-1927

Phantastische Architektur - ungewöhnliche Bauten

 

Shoe House-Hellam Pennsylvanie-1948

Phantastische Architektur - ungewöhnliche Bauten

 

La bouteille de lait- Benewah-1935

Phantastische Architektur - ungewöhnliche Bauten

 


Le fameux “Big Duck” construit en 1931 à Long Island, New-York

Phantastische Architektur - ungewöhnliche Bauten

 

Le Randys Donuts- 1953

Phantastische Architektur - ungewöhnliche Bauten

 

Le Teapot Dome- Zillah- 1922

Phantastische Architektur - ungewöhnliche Bauten

 


Le Twistee Treat, Floride-1983

Phantastische Architektur - ungewöhnliche Bauten

 

Le bistrot bar tonneau- Okinawa, Japon

Phantastische Architektur - ungewöhnliche Bauten

 

Le siège de The Longaberger- Ohio

Phantastische Architektur - ungewöhnliche Bauten

 

Beeindruckend, nicht wahr? Und Sie? Haben Sie so etwas schonmal gesehen?

 

Finden Sie auf ‘Meinen Architekten Finden’ den passenden Architekten in Ihrer Nähe!

Ähnliche Artikel



Sie sind Architekt ?

und möchten auf unserer Webseite geführt werden?

KONTAKT !