EINEN ARCHITEKTEN SUCHEN

in weniger als 3 Minuten !

Die 5 beeindruckendsten Kirchen in Deutschland

 

Kirchen sind seit mehreren Jahrhunderten viel mehr als nur ein Ort zum Beten. Oft sind sie beliebte Sehenswürdigkeiten von Touristen, egal ob gläubig oder nicht. Dies ist der architektonischen Vielfalt von Kirchen und ihren facettenreichen Stilen zu verdanken. In diesem Artikel stellen wir Ihnen fünf beeindruckende Kirchen und Dome in Deutschland vor. 

 

Frauenkirche Dresden

Die 5 beeindruckendsten Kirchen in Deutschland

 

Die Frauenkirche in Dresden wurde zwischen 1726 und 1743 gebaut. Es handelt sich hierbei um eine evangelisch-lutherische Kirche des Barock. Während der Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg wurde sie beinahe komplett zerstört. In den Jahren 1994 bis 2005 wurde sie wieder aufgebaut. Der Altar darin ist allerdings original, er hat den Krieg mit einigen Schäden überstanden, die absichtlich nicht korrigiert werden. Die Frauenkirche gilt als Wahrzeichen der Stadt und ist eine beliebte Sehenswürdigkeit. Wie wahrscheinlich keine andere Kirche steht sie für den Wiederaufbau vieler Gotteshäuser nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Kirche wurde von dem Baumeister George Bähr entworfen. Der untere Teil der Kirche hat eine achteckige Form. 

 

Kölner Dom

Die 5 beeindruckendsten Kirchen in Deutschland

 

Der Kölner Dom ist einer der beeindruckendsten sakralen Bauwerke in Deutschland. Der Bau des Prachtwerks begann im Jahr 1248 und wurde 1880 fertiggestellt. Aus diesem Grund sind an der Kirche nahezu alle Baustile der vergangenen Jahrhunderte zu finden. Laut Experten handelt es sich hier um eine perfekte Vereinigung aller Stile. Bis zum Jahr 1884 war der Kölner Dom das höchste Gebäude der Welt. Seit 1996 gehört er zum UNESCO-Weltkulturerbe

 

Berliner Dom

Der Berliner Dom befindet sich in der deutschen Hauptstadt auf der Spreeinsel und wird offiziell Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin genannt. Es handelt sich um eine evangelische Kirche, die in den Jahren 1894 bis 1905 von Julius Raschdorff im Stil der Neorenaissance und des Neobarocks errichtet wurde. 

Die 5 beeindruckendsten Kirchen in Deutschland

 

Im zweiten Weltkrieg hat das Prachtwerk erhebliche Schäden erlitten und wurde 1975 wieder aufgebaut. Hier finden auch Veranstaltungen für hochkarätige politische Ereignisse wie Fest- oder Staatsakte statt. 

 

Hamburger Michel

Die 5 beeindruckendsten Kirchen in Deutschland

 

Der Hamburger Michel heißt eigentlich Hauptkirche Sankt Michaelis aber dieser Name wird kaum benutzt. Er wird als Wahrzeichen der Stadt angesehen und gilt als bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands. Die Kirche ist dem Erzengel Michael geweiht. Nach dem Brand im Jahr 1906 wurde die Kirche wieder neu aufgebaut. Sie ist der dritte Sakralbau an diesem Standort. Ein besonderes Highlight ist der Kirchturm, der 132 Meter hoch ist und seit jeher einen wichtigen Anhaltspunkt für Schiffe darstellt. 

 

Ulmer Münster

Die 5 beeindruckendsten Kirchen in Deutschland

 

Die Ulmer Münster ist eine gotische Kirche und ist mit seinem 161,53 Meter hohen Kirchturm die höchste Kirche der Welt. Außerdem ist sie die größte evangelische Kirche in Deutschland. Der Bau wurde im Jahr 1377 begonnen. 1543 kam es zu einem Baustillstand für 300 Jahre und im Jahr 1890 erfolgte die Fertigstellung des Münsters. 

Wussten Sie eigentlich, dass man in alten Kirchen sogar wohnen kann? Entdecken Sie hier die ungewöhnlichsten Umbauten alter Kirchen.

Für all Ihre architektonischen Bauvorhaben können Sie jetzt schnell und einfach den passenden Architekten in Ihrer Region finden und kontaktieren: www.meinen-architekten-finden.com

Ähnliche Artikel



Sie sind Architekt ?

und möchten auf unserer Webseite geführt werden?

KONTAKT !