EINEN ARCHITEKTEN SUCHEN

in weniger als 3 Minuten !

Die Vorteile von Pflanzen in Ihren Räumlichkeiten

 

Raumpflanzen dienen nicht nur de Dekoration, sie haben echten Einfluss auf unseren Körper und Geist. Sie haben eine Vielzahl von wohltuenden Eigenschaften und könnten ein wahrer Freund in Ihrem täglichen Leben werden.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige dieser Vorteile vor: 

 

Bessere Atmung

Tagsüber atmen Pflanzen auf die umgekehrte Weise wie wir: Pflanzen nehmen Kohlendioxid auf und geben Sauerstoff ab. Das Platzieren von Pflanzen in Ihrem Haus kann daher den Sauerstoffgehalt erhöhen. Nachts kehrt sich der Atmungsprozess der Pflanzen jedoch um: Bevorzugen Sie daher Wohn- und nicht Schlafräume für Ihre Pflanzen. 

 

Reinigung der Luft

Gut erhaltene Pflanzen in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Haus reduzieren die Staubkonzentration in der Luft um knapp 20 %. Pflanzen nehmen viele negative Stoffe aus der Luft auf und auch der Boden der Pflanze nimmt Staub auf. Außerdem erhöhen Pflanzen die Luftfeuchtigkeit in der Umgebung. Tatsächlich geben Pflanzen ungefähr 97 % des Wassers, das sie bekommen wieder ab. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion oder Erkältung. Pflanzen ermöglichen außerdem, die Anzahl der Bakterien und Schimmel zu reduzieren. 

Pflanzen haben auch die Fähigkeit elektromagnetische Felder aufzunehmen. Sie absorbieren Lärm, wenn sie in der Sonne sind oder sich in geschlossenen Orten befinden. Die Pflanzen, die das Innere eines Hauses und seine Luft am besten reinigen und Benzol und alle schädlichen Partikel von außen, die in Ihr Haus gelangen, eliminieren:

  • Orchidee
  • Chrysantheme
  • Fiskus
  • Palmen
  • Aloe Vera: die Pflanze nimmt fast das komplette Kohlemonoxyd eines Raumes auf und reduziert die Vermehrung von Milben

 

Sich entspannen dank der Kraft der Pflanzen

Seine Pflanzen pflegen in einem Namen: der Therapiegarten. Sich um seine Pflanzen zu kümmern, ermöglicht es, für einige Minuten an nichts anders zu denken. Es befreit den Geist und sorgt für eine tiefe Entspannung. 

Laut Feng-Shui, sind Pflanzen ein Symbol von Wachstum. Gewisse Pflanzen, wie der Oleander können für den Menschen schädlich sein. Man sollte sie deshalb bedacht wählen, um auf keine bösen Überraschungen zu treffen. 

Pflanzen sind in mehreren Kategorien aufgeteilt: 

  • Reinigende Pflanzen  Die beste in dieser Kategorie: Das Chlorophytum. Diese Pflanze wäre eine große Bereicherung in Ihren Räumlichkeiten. Aufgrund seiner geringen Größe passt sie perfekt in jedes Zimmer und absorbiert darüber hinaus wunderbar Kohlenmonoxid und Formaldehyd.
  • Wohltuende Pflanzen – dies sind Pflanzen, die eine beruhigende Wirkung haben
  • Akustische Pflanzen – Für ein Maximum an Effektivität, muss man zwischen Pflanzen mit kleinen und Pflanzen mit großen Blättern variieren. Sie ermöglichen die Abtrennung von Zimmern in einzelne Teile.

 

Es ist auch möglich, einen Garten auf Ihrem Dach anzubauen oder vielleicht sogar eine Terrasse auf dem Dach zu integrieren.

Ähnliche Artikel



Sie sind Architekt ?

und möchten auf unserer Webseite geführt werden?

KONTAKT !