EINEN ARCHITEKTEN SUCHEN

in weniger als 3 Minuten !

Ideen zur Gestaltung Ihres Gartens

 

An einem schönen Sommertag im Garten sitzen und die Sonne genießen – wer tut das nicht gerne? Natürlich möchte man dann einen schönen Garten haben, in dem man sich wohl fühlt. Sie hatten bisher wenige Ideen, wie Sie Ihren Garten verzieren können? 

Wir geben Ihnen ein paar Hinweise.

 

Licht

Eine grundlegende Dekoration für jeden Garten ist die Outdoor-Beleuchtung, die nicht nur die warmen Sommerabende erhellt, sondern auch eine angenehme Atmosphäre erzeugt. Neben bequemen Gartenmöbeln ist die richtige Beleuchtung einer der wichtigsten Aspekte für einen Garten, in dem Sie sich wohl fühlen. Sie können hier auf Laternen, LED-Kerzen, Lichterketten oder klassische Lampen setzen. Übertreiben Sie es jedoch nicht. Zu viel Licht kann auch nervig sein und die Wohlfühlatmosphäre zu Nichte machen. Probieren Sie einfach ein bisschen rum und finden Sie die perfekte Lösung für Ihren Geschmack.

 

Pflanzen

Natürlich sind auch Pflanzen ein absolutes Muss in einem schönen Garten. Dabei haben Sie allerlei Möglichkeiten. Sie können in Erwägung ziehen, einen Obstbaum einzupflanzen, der Ihnen nicht nur frische Früchte bringt, sondern auch den Blick von neugierigen Nachbarn verwehrt. Auch kleinere Pflanzen in Blumentöpfen setzen wichtige dekorative Akzente und bringen ein bisschen Farbe in Ihren Garten. Eine günstige Möglichkeit wäre zum Beispiel ein Fleckchen mit Schilf neben Ihrer Terrasse. Achten Sie aber darauf, dass Sie diese gut umranden: Das Schilf breitet sich extrem schnell aus. Wenn Sie möchten, könnten Sie sich auch ein Gemüsebeet oder ein Hochbeet zulegen. Frische Erdbeeren auf einem Hochbeet sehen immer gut aus und schmecken am besten! Bei dem Kauf Ihrer Pflanzen sollten Sie sich im Vornherein erkunden, ob und wie sie gegossen werden müssen und ob sie den Winter im Freien überleben können. 

Das Material für die Gartendekoration

Pflanzen können einen großen Teil Ihrer Gartendekoration ausmachen. Aber auch andere Arten von Dekorationen, wie ein Gartenzweig, eine schöne Gießkanne und andere Figuren, dürfen in einem schönen Garten nicht fehlen. Verzierungen aus Holz, Keramik und Ton wirken dabei natürlich und passen gut zu einem bäuerlichen oder mediterranen Garten. Wenn Sie eine etwas modernere Gestaltung wünschen, dann greifen Sie zu Metall- oder Glasdekorationen. Welches Material Sie auch wählen, sie sollten zuvor sicher gehen, dass Ihre Dekoration sämtliche Wetterlagen überlebt und nichts zu Bruch geht. Dekoartikel, die den Winter überleben sollen können aus Stein, lackiertem Metall oder Kunststoff bestehen. Apropos Steine: Sie sind für den Außenbereich sehr gut geeignet und können vielfältig verwendet werden. Sie könnten zum Beispiel kleine Bereiche oder Pflanzen mit Steinen einrahmen, Ihre Blumentöpfe auf Kies stellen oder Steinwege formen.

Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass Ihre Gartendekoration ein harmonisches Gesamtbild ergibt. Übertreiben Sie es also nicht und achten Sie darauf, dass der Bereich um Hochbeete oder andere Bereiche, die einen regelmäßigen Zugang erfordern, frei gelassen werden.

Haben wir Sie inspirieren können? Besuchen Sie uns auch auf Instagram!

Entdecken Sie unsere Partnerarchitekten auf www.meinen-architekten-finden.com.

 

 

Ähnliche Artikel



Sie sind Architekt ?

und möchten auf unserer Webseite geführt werden?

KONTAKT !