EINEN ARCHITEKTEN SUCHEN

in weniger als 3 Minuten !

Schritte für die Renovierung eines Hauses

 

Sie ziehen eine Renovierung Ihres Hauses in Erwägung? Ob Sie handwerkliche Hilfe hinzuziehen oder ob Sie die Arbeiten selber bestreiten – Sie sollten wissen, dass es einige Schritte zu befolgen gibt und die Baustelle koordiniert werden muss. 

Sei es nach dem Kauf eines alten Hauses oder weil Sie Ihr Haus modernisieren und auffrischen möchten, ein Renovierungsprojekt braucht Planung und eine strenge Koordinierung, denn die Renovierungsarbeiten können sich über mehrere Monate erstrecken.

 

Diagnose des Hauses

Auch wenn sich das Haus – augenscheinlich – in gutem Zustand befindet, ist es notwendig, eine Diagnose Ihres Hauses durchzuführen. Dieser Schritt stellt einen wichtigen, anfänglichen Überblick dar. Die Einschätzung des Zustandes erlaubt Ihnen, eine Vorstellung der notwendigen Arbeiten zu gewinnen und ein angemessenes Budget zu etablieren. Diese Diagnose erleichtert Ihre Planung und vermeidet böse Überraschungen während der Durchführung der Arbeiten. 

 

Abrissarbeiten und Reinigung

Wenn Ihr Renovierungsprojekt einen bedeutenden Umbau beinhaltet, kann es notwendig sein, einige Wände zu durchbrechen, die nicht mehr benötigt werden (solange es nicht tragende Wände sind). Für diese Arbeiten ist es hilfreich, einen Container für den Müll oder eine Firma, die auf die Beseitigung derartiger Abfälle spezialisiert ist, zu bestellen. Dies kann sich sehr lohnen, da es sich um Unmengen von Abfällen handeln kann und so die Sicherheit der Entsorgung sichergestellt wird.

 

Rohbauarbeiten, Sanierungen und Isolierungen

In diesem Schritt kommt der Moment, die Mauern des Hauses zu begutachten und sicher zu gehen, dass sie sich in gutem Zustand befinden. Wenn Sie Probleme mit Feuchtigkeit oder Isolierung von Fenstern und Türen bemerken, ist es jetzt an der Zeit, diese Probleme zu beheben.

Wenn es sich um ein altes Haus handelt, ist es wahrscheinlich, dass das Äußere des Hauses Teil der Renovierungsbaustelle ist. Arbeiten wie das Erneuern der Fassade, Isolation von außen oder sogar die Erneuerung des Daches, werden in diesem Schritt erledigt. 

Die Verbesserung der Isolierung Ihres Hauses erlaubt Ihnen eine bessere Energieleistung und einen optimalen Komfort, indem Sie Ihr Haus im Winter warm und im Sommer kühl halten. So machen Sie erhebliche Einsparungen im Bezug auf Ihre Heizkosten. 

 

Elektrizität und Wasseranschluss

Wenn einmal die Sicherheit des Hauses gestärkt sowie der Zustand des Hauses oder der Wohnung verbessert wurde, ist es Zeit die Elektro- und Wasserinstallation unter die Lupe zu nehmen. Je nach Alter des Gebäudes, könnten einige Elemente erneuert werden müssen: Anpassungen an aktuelle Standards der Elektroinstallation, Renovierung der Wasseranschlüsse, Auswechseln des Heizsystems usw. Dies sind Arbeiten, die ein wenig Zeit brauchen aber dennoch unerlässlich sind. 

Inneneinrichtung

Das war’s, Ihr Haus ist fast fertig! In diesem Schritt ist es Zeit, den Stil zu wählen, den Sie in Ihrem Haus haben möchten. Sie können entweder einen Innenarchitekten hinzuziehen oder die Einrichtungsarbeiten selbst erledigen. Wenn Sie planen, Ihre Haushaltsgeräte zu erneuern, denken Sie daran, einen Teil Ihres Budgets für diese Ausgaben zur Seite zu legen, da diese Investitionen die Endsumme stark in die Höhe treiben können. 

 

Ziehen Sie Fachleute hinzu

Eine komplette Renovierung durchzuführen, kann schwere Arbeit bedeuten. Deswegen ist das Beauftragen von professionellen Fachleuten die Garantie für einen guten Ablauf des Projekts. Wenn Sie einen Architekten beauftragen, profitieren Sie von seiner Expertise und seinen Ratschlägen, die Ihre Zufriedenheit nach Fertigstellung erheblich erhöhen können. 

Für Ihre Renovierungsarbeiten können Sie jetzt schnell und einfach unter www.meinen-architekten-finden.com den passenden Architekten in Ihrer Region finden und kontaktieren. 

Folgen Sie uns auch auf Instagram!

 

Ähnliche Artikel



Sie sind Architekt ?

und möchten auf unserer Webseite geführt werden?

KONTAKT !