EINEN ARCHITEKTEN SUCHEN

in weniger als 3 Minuten !

Die Einrichtung Ihres Wohnraums bei Homeoffice

 

Seit den Einschränkungen, die das Coronavirus mit sich gebracht hat, sind mehr und mehr Arbeiter zum Homeoffice verdonnert worden. Viele von ihnen müssen dafür einen Platz in ihrem Heim schaffen und mindestens einen Teil der Wohnfläche in ein Büro verwandeln.

Aus diesem Grund möchte ‚Meinen Architekten Finden‘ einige Ratschläge und Tipps geben, wie Sie Ihr eigenes Büro mit maximaler Wohlfühlatmosphäre einrichten. 

 

Die Basics: Tisch, Stuhl und Computer

Die einzigen Elemente, die für das Arbeiten im Homeoffice wirklich notwendig sind, sind folgende drei: Ein Tisch, ein Stuhl und ein Computer.

Dennoch gilt: Je besser die Qualität des Tisches und des Stuhles sind, desto höher ist Ihre Zufriedenheit und Ihr Wohlfühlgefühl während der Arbeit. 

Auch wenn eine hohe Anzahl an Menschen es bevorzugen, auf der Couch zu arbeiten, raten viele Experten davon ab. Auf der einen Seite gibt uns das Arbeiten auf der Couch mit dem Laptop auf den Beinen nicht die nötige Ergonomie, um täglich bequem arbeiten zu können. Auf der anderen Seite ist es empfohlen, einen Platz einzurichten, auf welchem wirklich nur gearbeitet wird. Man sollte nicht auf dem gleichen Platz arbeiten, an dem man sich auch entspannt, wie beispielsweise auf der Couch. So sind unserer Einschränkungen minimiert und wir sind genauso produktiv wie im echten Büro auf unserer Arbeit. 

Ein angemessener Stuhl sollte bequem sein und uns eine gute Sitzhaltung ermöglichen. Während der Arbeit, ob nun zu Hause oder im Büro, muss der Rücken gerade, die Hände auf der Tastatur und die Unterarme auf den Tisch sein. Ist dies nicht der Fall, bekommt man sehr schnell Rücken- und Nackenschmerzen. Der Bildschirm des Computers sollte so weit weg stehen, damit er auf Augenhöhe platziert ist und nah genug, damit die Arme Parallel sind. Außerdem müssen die Beine aufrecht am Boden stehen können. 

Deswegen ist die Höhe des Schreibtisches und des Stuhles von Bedeutung. Zu wissen, wo man seinen Arbeitsplatz einrichten soll, spielt auch eine wichtige Rolle. Es wird empfohlen, ihn an einem Ort zu platzieren, an dem möglichst viel natürliches Licht vorhanden ist. Dies vermeidet unnötige Stromkosten und Augenmüdigkeit. Allerdings sollte das Licht nicht direkt auf den Bildschirm strahlen, dies führt sonst unerwünschte Spiegelungen herbei. 

 

Alles was Sie brauchen – In Ihrer Reichweite

Wenn Ihr Arbeitsplatz soweit ausgewählt und platziert wurde, können Sie Ihr neues Reich mit Möbeln ergänzen, die für Ordnung sorgen. Hier eignen sich Regale für Ordner und Dokumente sowie Schubläden für kleinere Utensilien. 

Grundsätzlich sollten während der Arbeit die gewöhnlich gebrauchten Gegenstände in Reichweite der Hand sein, um unnötiges Aufstehen oder Verrenkungen der Körperposition auf dem Stuhl zu vermeiden. 

 

Ein Bonus

Zu guter Letzt, einige Elemente, die Sie wahlweise hinzufügen können, um Ihren Arbeitstag zu erleichtern: Einen zweiten Bildschirm, eine unterstützende Lektüre oder eine ergonomische Maus zu Ihrem Computer. Auch wenn mittlerweile die Verwendung eines Laptops gängig ist, kann ein zweiter Bildschirm helfen, die optimale Höhe des Bildschirms zu erreichen und die allgemeinen Regeln der Sitzhaltung zu beachten. Eine unterstützdende Lektüre kann sehr hilfreich sein, um ab und zu theoretische Hintergründe nachzuschlagen. Wenn Sie allerdings die Verwendung von Papier mit der Verwendung von einem Computer vermischen, kann das Platzieren einer unterstützenden Lektüre daneben Probleme im Rücken hervorrufen. Eine ergonomische Maus kann unsere Arbeitserfahrung enorm verbessern, da diese eine mögliche Sehnenscheidenentzündung vermeidet. 

Die aktuellen Tendenzen auf der ganzen Welt zeigen, dass auch in Zukunft das Arbeiten von Zuhause aus mehr und mehr an Bedeutung gewinnen wird.

Wenn Sie Ihr Haus umbauen möchten oder andere architektonische Arbeiten planen, finden Sie schnell und einfach einen passenden Architekten in Ihrer Nähe auf ‚Meinen Architekten Finden‘.

 

 

Ähnliche Artikel



Sie sind Architekt ?

und möchten auf unserer Webseite geführt werden?

KONTAKT !